UROLOGISCHE PRIVATPRAXIS
Dr. med. Rainer Brinkmann
Robert Seng &
Birgit Wagener
FÜR TERMINABSPRACHEN

UROLOGISCHE PRIVATPRAXIS

Telefon: 0234 / 9766 - 380
Termine nach Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit
Mo: 8 - 19 Uhr
Di, Do: 8 - 18 Uhr
Mi, Fr: 8 - 15 Uhr

Anfahrt, weitere Kontaktdaten

Aktuelles


01.08.2015

Neuer Urologie-Spezialist im Team

Mit Robert Seng steht ab sofort ein weiterer Facharzt für Urologie für Sie zur Verfügung. Neben seiner Tätigkeit in unserer Praxis ist Herr Seng als Oberarzt im Alfried Krupp Krankenhaus tätig.


20.01.2014

Alles Gute für Ihre Prostata!

Schützen Sie Ihre Prostata auf natürliche Weise durch die richtige Ernährung.

Erfahren Sie hier, welche Nahrungsmittel sich positiv auf die Prostata auswirken.


27.11.2013

Patientenforum „Lebenslust statt Toilettenfrust“

toilettenfrust-1Im Rahmen des Patientenforums werden in verschiedenen Vorträgen die Behandlungsmöglichkeiten bei Blasen- und Darmschwäche erörtert.

Um Anmeldung zur Teilnahme wird gebeten:

Ärztliches Zentrum
Universitätsstraße 140 (Vita Campus)
44799 Bochum

Tel.: 0234 / 97 66 380 – Fax: 0234 / 9766382

info@aerztliches-zentrum.de
www.aerztliches-zentrum.de

Alle Informationen zur Veranstaltung

 

 


01.08.2013

Früherkennung beim Prostatakrebs: Das Geschäft mit der Angst

Stellungnahme der Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und des Berufsverbandes der Deutschen Urologen (BDU) zum TV-Beitrag Früherkennung beim Prostatakrebs: Das Geschäft mit der Angst in der Sendung Kontraste vom 16. Mai 2013

Icon PDF frueherkennung_beim_prostatakrebs_das_geschaeft_mit_der_angst


26.04.2013

Prostatakarzinom – was man tun kann

Die Abendveranstaltung zum Thema Prostatakarzinom – was man(n) tun kann am Donnerstag, 25.04.2013 wurde sehr gut besucht.
Nach einem Einführungsvortrag von Dr. Sascha Schnieder zum Thema Die Prostata referierte Frau Dr. Marietta Garmer vom Radiologischen Institut des Grönemeyer-Zentrums zum Thema Hilfe durch moderne Bildgebung. Als Neuerung ist hier sicherlich das bildgebende Verfahren der Magnetresonanztherapie (MRT) zur Detektion des Prostatakarzinoms zu sehen.
Abschließend erzählte Frau Birgit Wagener zum Thema Therapie des Prostatakarzinoms.
Die anschließende Diskussion der Referenten mit den Anwesenden war sehr lebhaft und lehrreich.
Alle Beteiligten waren sich nach dieser Veranstaltung sicher: es wird nicht die Letzte ihrer Art gewesen sein!

Icon externer Link Internet Link